fbpx

So funktioniert Content-Marketing….Diese Strategie lässt dein Business förmlich explodieren!

Ein Familien-Vater startet aus seinem Wohnzimmer ein Online-Business. Jetzt ist er Millionär…

Von wem spreche ich?

Nein, nicht von mir! (noch nicht). Sondern von “Jeff Walker”. Dieser Mann weiß, wie Content-Marketing funktioniert!

Dieser Mann hat das Online-Marketing revolutioniert und aus seinem Wohnzimmer ein Vermögen verdient.

Sein erstes Produkt war eine kurze Anleitung zum Thema Börse. 

34.000 Dollar in 7 Tagen. 

Diese Umsätze hat Jeff Walker mit seinem ersten Produktlaunch verdient. 

Wahnsinn, oder?

Genau diese Geschichte hat mich dazu bewegt ein Online-Unternehmer zu werden!

Du möchtest das Geheimnis erfahren, wie das funktioniert? Dann ist dieser Beitrag genau das richtige für dich. 

Erschaffe ein Online-Imperium vom Wohnzimmertisch!

Der Wille war geweckt. Ich schaffe das auch!

Seither ist Jeff Walker mein Vorbild. Zugleich der Beweis, dass man seriös und dauerhaft Geld im Internet verdienen kann.

Scheinbar auch so viel, um gut davon zu Leben!

Mein Startschuss. Ab diesem Moment war mir klar, das möchte ich auch schaffen. Ich habe jede freie Minute genutzt und mich mit Online-Marketing beschäftigt. 

Sehr schnell habe ich bemerkt, dass es im Internet nur so von “Marketing-Gurus” wimmelt, welche alle nur mein bestes wollten:

Mein Geld.

Also habe ich beschlossen meine eigenen Erfahrungen zu sammeln.

Zum Glück.

Einfach ins Online-Marketing-Becken gesprungen und versucht zu schwimmen…

Platsch…ich bin eingetaucht und direkt unter gegangen. 

Was ist passiert?

Ich habe  jeden Fehler gemacht, den man machen kann.

Gleichzeitig habe ich aus jedem Fehler gelernt und mich stetig weiter entwickeln können. 

Dadurch konnte ich lernen, was funktioniert und was NICHT funktioniert. 

Im Aufbau meines ersten Online-Business bin ich auf EINE SACHE gestoßen, welche meine Umsätze förmlich explodieren ließen…

Gleich verrate ich dir die Geheimzutat, welche dein Business explodieren lässt…

So gehts definitiv nicht...

Anhauen, umhauen, abhauen!

Mit manipulativen Verkaufstechniken und aggressiver Verkaufsrhetorik irgendwelche 0815-Produkte verkaufen?!

Nein, genau so solltest du es nicht machen. Ganz im Gegenteil.

Oft wird mit diesen (oder etwas abgeschwächten) Methoden versucht Affiliate-Produkte an den Mann (Frau/Diverse) zu bringen.

Dabei zählt nicht der Inhalt, sondern nur die Provisionshöhe.  

Auch wenn eine solche Methode kurzfristige Einnahmen bescheren kann, verärgerst du damit deine “Kunden” und vor allem deinen Ruf!

Von einer solchen Taktik hältst du dich fern, wenn du langfristig Erfolge einfahren möchtest.

Die eine Zutat, die über den Erfolg entscheidet

Wenn ich einen Kuchen backe, halte ich mich nicht immer zu 100 % an das Rezept. 

Sehr oft sind mir die Zuckerangaben viel zu hoch und ich minimiere meine Mengen leicht bis stark. 

Vielleicht ergänze ich das Rezept auch mit einer Zutat die mir schmeckt und dazu passt.

Das ist beides kein Problem, solang die “Grundzutaten” vorhanden sind. 

Die Grundzutaten kann ich nicht so leicht ändern. Sonst besteht die Gefahr, dass der Kuchen nichts wird.

Wenn ich zum Beispiel einfach das Backpulver weglasse, ohne dies zu ersetzen…

Genau eine solche Grundzutat gibt es auch im Online-Business!

Bei allem was du machst, muss der Nutzen deiner Kunden bzw. Interessenten im Vordergrund stehen!

Du darfst niemals Produkte empfehlen, nur weil du damit die höchste Provision verdienen kannst. 

Du solltest niemals ein Produkt empfehlen, welches du nicht selbst getestet hast. 

Ich gehe sogar noch weiter: 

Du solltest keinen kostenlosen Content erstellen, welcher nur das Ziel hat, etwas zu verkaufen. 

Klar, darfst du etwas verkaufen. 

Du sollst auch gewisse Marketing-Kniffe und Tricks anwenden! Gar keine Frage. 

Das gehört alles dazu.

Mir geht es hierbei um deine Grundeinstellung dabei.

Du solltest dir im ersten Schritt immer denken, welchen Nutzen du deinen Interessenten damit bietest!

Dies muss die 1. Priorität sein.

Gebe zuerst, dann wirst du auch zurück bekommen.

Dieser gedankliche Hebel hat mein Online-Business wirklich nochmal auf ein neues Level gebracht. 

Liefere deinen Interessenten/Kunden erstklassigen und qualitativ hochwertigen Content. 

Löse Probleme deiner Zielgruppe. 

GRATIS!

Du wirst anschließend merken, es war nicht umsonst.

Dadurch baust du dir eine Fangemeinschaft auf, welche total von dir überzeugt ist. 

Sie halten dich für einen absoluten Experten auf deinem Gebiet. 

Natürlich wird nicht jeder etwas bei dir bzw. über deine Affiliate-Links kaufen. 

Einige werden sich auch nur über deine kostenlose Hilfe freuen und nichts mehr von sich hören lassen.

Deine Fans sind jedoch im späteren Verlauf gerne gewillt, für eine ergänzende Leistung auch einen angemessenen Preis zu bezahlen. 

Zudem haben Sie bereits etwas kostenlos von dir bekommen und fühlen sich förmlich dazu “verpflichtet”, wieder etwas zurück zu geben.

Lieber hast du eine Handvoll treuer Fans, welche zum späteren Zeitpunkt etwas von dir kaufen…

…als viele verärgerte Kunden, welche nie wieder etwas von dir hören wollen. 

Fazit:

Der schnelle Verkauf bzw. die schnelle Provision darf nicht im Vordergrund stehen.

Stattdessen wirst du dich mit ehrlichem und hilfreichem Contentmarketing automatisch als Experte positionieren und dir eine Fangemeinschaft aufbauen!

Hierfür stehen inzwischen genügend Bühnen bereit, um deinen Content zu verbreiten (Blogs, E-Mail-Marketing, YouTube, Social-Media, uvm).

Du überzeugst also deine Interessenten zunächst mit kostenlosem Content und verwandelst Sie anschließend in begeisterte Kunden!

“Content baut Beziehung auf. Beziehung schafft Vertrauen. Vertrauen treibt Umsatz voran.”

Andrew Davis

Wie du dein Nischenthema findest und diese Strategie auf dein Business anwenden kannst, zeige ich dir in den weiteren Beiträgen (siehe unten).

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann gefällt er bestimmt auch deinen Freunden! 


Teilen macht Spaß 😉

2 Gedanken zu „So funktioniert Content-Marketing….Diese Strategie lässt dein Business förmlich explodieren!“

  1. Hallo Thomas
    Ja ich bin verzweifelt so wie du schreibst ich würd am liebsten alles hin schmeissen.
    Irgend wie glaub ich nicht mehr daran.
    bin seit mehr als einem monat daran hab verschiedenste systeme gekauft gunar Cashcow AFKS etc und hab dabei sehr viel Geld verbrennt.
    Obwohl ich poste und tue hab ich noch kein einzigen euro verdient.
    Hab bei dir das Instagramm gekauft und will mich jetzt hie mehr einarbeiten,
    Sonst kein money mehr für weiteres.

    du bist mir echt symphatisch

    sei lieb Gegrüsst Mille

    Antworten
    • Hallo Mille,

      erstmal vielen dank für deinen Kommentar und dein Lob. Ich kann mich sehr gut in deine Situation einfühlen. Gerade im Affiliate-Marketing sind so viele verschiedene Techniken und Varianten unterwegs. Natürlich auch viele “neue Hypes”, welche schnell wieder verschwinden! Da ist es einfach nicht leicht, den durchblick zu behalten!Dazu gibt es noch einige Anbieter, naja, ich sag mal so: Die weniger gute Inhalte in ihrem Kurs haben…

      Genau deshalb habe ich mich damals auf die Basics konzentriert. E-Mail-Liste aufbauen und anschließend aktiv E-Mail-Marketing betreiben. Hierfür musst du einmal den Grundstein legen, und brauchst anschließend nur noch für Traffic sorgen. Traffic-Quellen gibt es natürlich bezahlte und kostenlose Möglichkeiten, welche sich gut ergänzen.

      Schreib mir gerne mal eine Nachricht bei Instagram, dann können wir gemeinsam eine Taktik ausarbeiten, mit welcher du umgehend Umsätze generieren wirst!
      (@thomas.bux).

      Liebe Grüße
      Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Emil-Daniel BANNIER Antworten abbrechen